news
neu bei pumproom
  • AMORPH
    modelabels | brands
    vor 15 Wochen
  • PETER HERZOG - PHOTOGRAPHY
    modefotografie | film | video
    vor 2 Wochen
  • patterncutter Schnittkonstruktion und Bekleidungstechnik
    schnittkonstruktion | gradierung
    vor 11 Wochen
  • Lohnäherei -Textilproduktion -Bekleidungsnäherei
    zwischenmeister | lohnnäherei
    vor 17 Wochen
  • Strickmanufaktur Berlin/ Knitmanufacture Berlin
    strickerei
    vor 18 Wochen
  • AMARA AJAI
    accessoires | schmuck
    vor 11 Wochen
  • TrachtenBrummsel - Dirndl und Accessoires aus Germering (bei München)
    designer stores online
    vor 23 Wochen
  • Fashion Handelsagentur NEXXA MODE Türkei Istanbul
    produktionsagenturen | vertreter
    vor 9 Wochen
  • Fashlog
    bekleidungstechniker
    vor 10 Wochen
  • ANNOnature
    spezialisierung: biotextilien
    vor 23 Wochen
  • OS Clothing UG (haftungsbeschränkt)
    modelabels | brands
    vor 7 Wochen
  • VIOTEX - DOB-Herstellerfirma in Bulgarien
    konfektionierung
    vor 18 Wochen



Oeko-Tex®

06.05.2011

Beschreibung

Der Öko-Tex Standard 100 ist ein Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien, das die „Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textilökologie“ (Öko-Tex) vergibt. Die mit dem Etikett versehenen Textilprodukte halten die Grenzwerte für bestimmte gesundheitsgefährdende Schadstoffe ein.

Gründe für Einführung

Der Oeko-Tex® Standard 100 wurde zu Beginn der 1990er Jahre als Reaktion auf das Bedürfnis von Verbrauchern und der allgemeinen Öffentlichkeit nach gesundheitlich unbedenklichen Textilien entwickelt. „Gift in Textilien“ und andere Negativschlagzeilen waren zu dieser Zeit weit verbreitet und stempelten die bei der Textilherstellung verwendeten Chemikalien pauschal als negativ und gesundheitsgefährdend ab.

Unsere Ansprüche an moderne Textilprodukte lassen sich allerdings nicht ohne den Einsatz bestimmter chemischer Substanzen verwirklichen. Modische Farben, leichte Pflege, lange Lebensdauer und viele weitere funktionelle Eigenschaften von Textilien werden heute gefordert und sind je nach Verwendungszweck (z. B. bei Berufskleidung) zum Teil unentbehrlich.

Bis zur Einführung des Oeko-Tex® Standards 100 gab es weder für Verbraucher ein verlässliches Produktlabel zur Beurteilung der humanökologischen Qualität von Textilien, noch existierte ein einheitlicher Sicherheitsmaßstab für die Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie, welcher eine praxisrelevante Bewertung von möglichen Schadstoffen in Textilprodukten ermöglichte. Deshalb haben das Österreichische Textil-Forschungsinstitut (ÖTI) und das deutsche Forschungsinstitut Hohenstein auf der Grundlage ihrer damals bereits bestehenden Prüfnormen gemeinschaftlich den Oeko-Tex® Standard 100 entwickelt.

OEKO-TEX® Zertifizierungsstelle GmbH
Kaiserstrasse 39
60329 Frankfurt am Main

+49 69 400 3408 0
+49 69 400 3408 299
E-Mail an office
http://www.oeko-tex.com

Bildergalerie


Keine Bilder hinterlegt!

Produkte/Dienstleistungen

  • Der Oeko-Tex® Standard 100 ist ein weltweit einheitliches Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen.
  • Als Ergänzung zum produktbezogenen Oeko-Tex® Standard 100 handelt es sich beim Oeko-Tex® Standard 1000 um ein Prüf-, Auditierungs- und Zertifizierungssystem für umweltfreundliche Betriebsstätten entlang der textilen Kette.
  • Oeko-Tex® 100plus Mit dem Produktlabel Oeko-Tex® Standard 100plus haben Textil- und Bekleidungshersteller die Möglichkeit, sowohl die humanökologische Optimierung ihrer Produkte als auch ihre Anstrengungen im Bereich der Produktionsökologie gegenüber dem Verbraucher auszuloben.