news
neu bei pumproom
  • Textilproduktion / Lohnnäherei / Made in Stuttgart
    konfektionierung | produktion
    vor 22 Wochen
  • faktura gGmbH
    zwischenmeister | lohnnäherei
    vor 35 Wochen
  • Radhani Schnittatelier
    schnittkonstruktion | gradierung
    vor 15 Wochen
  • "Bogara" - a bulgarian manufacturer
    zwischenmeister | lohnnäherei
    vor 15 Wochen
  • JÓŹWIAK S.C.
    textile Stoffe
    vor 23 Wochen
  • Exportex.pl
    konfektionierung | produktion
    vor 27 Wochen
  • Omniasport s.r.o.
    textil druck | finishing
    vor 34 Wochen
  • Cirkla Modo
    Fashion Business Beratung | Fashion Business Coaching
    vor 19 Wochen
  • NÄHEREI in POLEN Mustererstellung / Lohnfertigung
    zwischenmeister | lohnnäherei
    vor 21 Wochen
  • Veronika Persché | Strickstoffe - Meterware, gestrickte Prototypen, Spezialanfertigungen
    stickerei | strickerei | weberei
    vor 30 Wochen
  • L'Agency Modelmanagement - www.la-agency.com
    mode agenuren
    vor 33 Wochen
  • BasicApe
    modelabels | brands
    vor 33 Wochen



news aktuell

Fashion & Technology

Start:
19.11.10
Location:
STRP, Klokgebouw, Eindhoven
Web:
Mode & Technology

Technologie wird immer wichtiger in jedem Bereich Design - man denke an Marcel Wanders Knotted Chair und Joris Laarman's Bone Chair. Technische Weiterentwicklungen ermöglichen Design-Innovationen. Mode hat was mit Technik, Handwerk und Können zu tun. Also warum befasst sie sich so selten mit den neuen Möglichkeiten, die von Technologie angeboten werden?

Auf dem Symposium werden wir uns mit den die bisherigen Erkenntnisse der Forschung und Technologie in der Mode befassen. Wir werden uns auch mit der Rolle des Bildungssystems in der Nutzung der Technologie in Kleidung und der Position der Schüler innerhalb der Design-Prozess außeinandersetzen.

Im Zusammenhang mit dem Symposium findet auf der Premsela und Gerrit Uittenbogaard Bühne einen Wettbewerb für Absolventen der Royal Academy of Art in Den Haag statt, dieser bestrebt das Design-Problem zu lösen. Unser Ziel ist es Designer zu ermutigen, die Technologie in der Mode mit einem innovativen Auge zu sehen. Die Teilnehmer sind Annemarije van Harten, Ireneo Ciammella, Janneke Lemmers, Lidewij Corstiaans, Patti Fonseca, Amber Scholten, Layla Kuhnen, Marit Kleijnjan, Natasja Admiraal, Tessa Wagenvoort und Sarena Huizinga. Ihre Arbeit wird in STRP ausgestellt werden. Wir werden die Gewinner unmittelbar nach dem Symposium ankündigen zu können.

Der Mode & Technology Symposium ist eine Produktion der Mode, Kultur-Programm. Es folgt der Entwicklung der Excellence Forum, das im April stattfindet.

Vorträge und Diskussionen mit dem niederländischen Designer Gerrit Uittenbogaard von GN, Professor Paul Kiekens (Universität Gent, Abteilung Textilien) und der australischen Künstlerin Lucy McRae geben.

Fashion & Technology

Date: 19 November

Time: 4–6.30 pm

Location: STRP, Klokgebouw, Eindhoven

Registration: rsvp@premsela.org; mention Fashion & Technology symposium